Paperlink
 
Volltextsuche
 

In Ihrem Warenkorb befinden sich zur Zeit keine Artikel.

Warenkorb

 

EDK-Ost 4bis8 Projektschlussberichte

 

 

Der Schlussbericht informiert über den aktuellen Stand der kantonalen Projekte, die Ergebnisse der Evaluation
und dokumentiert gleichzeitig den Projektabschluss der interkantonalen Zusammenarbeit.

Im Zentrum stehen die seit 2003 durchgeführten Schulversuche in zehn Kantonen und dem Fürstentum Liechtenstein.

Der Bericht fasst die Erfahrungen aus der interkantonalen Zusammenarbeit und aus der Projektarbeit in den Kantone

und dem Fürstentum Liechtenstein zusammen. Die Resultate der summativen und der formativen Evaluation der Schulversuche werden in verdichteter Form dargestellt.

Pädagogische, organisatorische und finanzielle Aspekte sind bilanziert und werden auch aus der Sicht der Bildungsforschung gewürdigt.

Eine CD-ROM bietet Zugriff auf alle wichtigen Dokumente aus der Projektarbeit.

Die DVD „spielen-entdecken-lernen; Basisstufe und Grundstufe“ dokumentiert die Unterrichts-Praxis im Bildungszyklus
der 4- bis 8-jährigen Kinder.

Eine Liste der wichtigsten kantonalen Dokumente runden diesen Projektschlussbericht ab.

 

Ab Oktober 2010 sind die beiden Schlussberichte zur summativen und formativen Evaluation als Ergänzung zum Projektschlussbericht beim Schulverlag erhältlich.

 

 

 

 

 

 

Den Schlussbericht lesen

 

EDK-Ost 4bis8

Projektschlussbericht

 

Der Bericht informiert über den aktuellen Stand der kantonalen Projekte zur Basisstufe und Grundstufe, die Erfahrungen aus den Projekten sowie die Ergebnisse der Evaluation und dokumentiert den Projektabschluss der interkantonalen Zusammenarbeit. Er ist Ausdruck des vielseitigen und vielschichtigen Projekts EDK-Ost 4bis8 und sichert das entwickelte Know-how.  

156 Seiten, A4, freirückenbroschiert, inkl. CD-ROM und DVD

ISBN 978-3-292-00615-8

 

Artikel-Nr. 85293

 

 

 

   

 

 

 

Den Schlussbericht zur formativen Evaluation lesen

 

EDK-Ost 4bis8

Schlussbericht der formativen Evaluation

Franziska Vogt, Bea Zumwald, Christa Urech, Nadja Abt

 

Die formative Evaluation umfasst die Befragungen der beteiligten Lehrpersonen, Eltern und Kinder, sowie Unterrichtsbeobachtungen in den Basisstufen und Grundstufen im vergleich zum Kindergarten und zur Unterstufe. Fokussiert werden die Umsetzung der Modelle, Aspekte der Unterrichtsentwicklung und die Akzeptanz bei Eltern und Lehrpersonen. Die Ergebnisse sind wichtige Grundlagen für künftige Projekte im Schuleingangsbereich und für weitere Forschungsprojekte.

ca. 140 Seiten, A4, freirückenbroschiert

 
Artikel-Nr. 85295

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Den Schlussbericht zur summativen Evaluation lesen

 

EDK-Ost 4bis8

Schlussbericht der summativen Evaluation

Urs Moser und Nicole Bayer

 

Die summative Evaluation verfolgte zwischen Sommer 2004 und Sommer 2010 die Entwicklung der sprachlichen und mathematischen Kompetenzen sowie des sozial-emotionalen Befindens von Kindern im Kindergarten, in der Grundstufe und in der Basisstufe. Die Ergebnisse dieser Längsschnittstudie sind nicht nur für die Schul- und Unterrichtsentwicklung von Bedeutung, sondern bilden eine wichtige Grundlage für weitere Forschungsprojekte und Erkenntnisse über das System Schule hinweg.

ca. 100 Seiten, A4, freirückenbroschiert

 

Artikel-Nr. 85294

 

 

 

 

Set:

Projektschlussbericht, Summative Evaluation, Formative Evaluation

Artikel-Nr. 85296

 

© 2016 Schulverlag plus AG | Impressum | Datenschutz | AGB