Berns mutige Zeit

Berns mutige Zeit

Das 13. und 14. Jahrhundert neu entdeckt
Alle Stufen
Artikel-Nr.:
83280
Weil es die Zähringerherzöge so wollten, entstand die Gründungsstadt von 1191 über dem Tal der Aare, als marktorientierte «Grossburg Stadt» zur Sicherung der dynastisch-politischen Interessen. Mit Glück und Geschick stieg Bern im Schlagschatten königlicher Interessen zur beherrschenden Kraft des burgundischen Raumes auf, mit der zu verbünden es sich 1353 lohnte. Dieser Aufstieg wird erstmals in einer reich illustrierten Gesamtschau aus Politik, Wirtschaft und Kultur nachgezeichnet.
Preis CHF 98.00
Preise in CHF inkl. MwSt., ohne allfällige Versandkosten, Preis- und Rabattänderungen vorbehalten.
Weil es die Zähringerherzöge so wollten, entstand die Gründungsstadt von 1191 über dem Tal der Aare, als marktorientierte «Grossburg Stadt» zur Sicherung der dynastisch-politischen Interessen. Mit Glück und Geschick stieg Bern im Schlagschatten königlicher Interessen zur beherrschenden Kraft des burgundischen Raumes auf, mit der zu verbünden es sich 1353 lohnte. Dieser Aufstieg wird erstmals in einer reich illustrierten Gesamtschau aus Politik, Wirtschaft und Kultur nachgezeichnet.
Produkttyp
Printprodukt
Schuljahr
Alle Stufen
ISBN-10
3-292-00030-0
ISBN-13
978-3-292-00030-9
Verlag
Schulverlag plus
Autor/in
Rainer C. Schwinges (Hrsg.)
Auflage
1. Auflage 2003
Umfang
596 Seiten
Format
23 x 30 cm
Illustration
farbig
Bindeart
Gebunden
Gelocht
Nein
Nutzungslizenz
Nein