Artikel Nr. / Paperlink
 
Artikel (Stichwort)
 
Mediendatenbank
 

In Ihrem Warenkorb befinden sich zur Zeit keine Artikel.

Warenkorb

Der Tiptopf – das Standardwerk für die Nahrungszubereitung

Der Hauswirtschaftsunterricht erhält mit dem Fachbereich «Wirtschaft – Arbeit – Haushalt» im Lehrplan 21 eine wichtige Ergänzung durch Kompetenzen im Bereich Wirtschaft und Arbeit. Die Nahrungszubereitung hat nach wie vor ihren Stellenwert. Der Tiptopf bleibt für diesen Kompetenzbereich das Standardwerk für die Lernenden.  WAH-Lehrpersonen unterrichten (in den meisten Kantonen) im gesamten 3. Zyklus, begleiten die Lernenden also neu über drei Schuljahre.

«Das WAH-Buch»
Das neue Lehrmittel «Das WAH-Buch» für den 3. Zyklus (erscheint auf Schuljahr 2019/20) deckt den gesamten WAH-Lehrplan ab. Somit ist auch die Kompetenzentwicklung im Bereich Nahrungszubereitung im Lehrmittel integriert. Der «Tiptopf »mit seinen Rezepten unterstützt den Kompetenzerwerb.

Dies geschieht auf vielfältige Weise:

  • Kompetenzfördernde Aufgaben im Bereich der Nahrungszubereitung beziehen Rezepte des Tiptopfs ein;
  • im filRouge finden Lehrpersonen die Lernmaterialien für die Nahrungszubereitung;
  • die bisher auf der Mediendatenbank greifbaren Zusatzelemente zum «Tiptopf» werden aktualisiert und in den digitalen Kommentar integriert.

Neu ab Schuljahr 2019/20: Digitale Unterstützung für Lernende
Gerade zu Beginn der Nahrungszubereitung (Basisphase) brauchen viele Lernende eine intensive Begleitung der Lehrpersonen. Hier soll ein im Rahmen des «WAH-Buches» entwickeltes digitales Angebot  unterstützen: Die Lernenden erhalten Hilfe bei der Zubereitung von Rezepten durch Schritt-für-Schritt-Anleitungen in Bildfolgen und Videos. Die Auswahl der Rezepte fördert Basiskompetenzen der Nahrungszubereitung gemäss Lehrplan und selbstständiges Arbeiten der Lernenden.

Grundlage für das neue Tool zur Nahrungszubereitung sind Rezepte aus dem «Tiptopf» und aus weiteren Quellen.

© 2018 Schulverlag plus AG | Impressum | Datenschutz | AGB